Statistisches Maß, das den linearen Zusammenhang zwischen zwei Zahlenreihen (z.B. Aktien und Index) misst. Definitionsgemäss bewegt sich die Korrelation zwischen +1 und –1; ein Wert von +1 (–1) bedeutet, dass sich Index und Aktie gleichgerichtet (entgegengesetzt) bewegen. Durch die Kombination von zwei Anlagen, deren Korrelation kleiner ist als 1, kann das Risiko vermindert werden.

Weiterlesen